11. Dezember

Heute gibt es für euch ein Rezept für Stollenhäppchen, also eigentlich Christstollen in klein. Viel Spaß beim Backen und auch hier freuen wir uns wieder über eure Bilder und Kommentare.


Zutaten für den Teig:

250g Mehl

2 gestrichene Teelöffel Backpulver

75g Zucker

1 Päckchen Vanillinzucker

1 Päckchen Weihnachtsaroma/Vanillearoma

geriebene Zitronenschale

1 Ei

100g Butter oder Margarine (zimmerwarm)

125g Magerquark

50g Zitronat/Orangeat

100g Rosinen*

50g Korinthen*

50g abgezogene, gemahlene Mandeln


* wer sich jetzt fragt was der Unterschied ist zwischen Rosinen und Korinthen, hier ist unnützes Wissen für euch: Rosinen werden an der Sonne getrocknet. Korinthen sind griechische Weintrauben ohne Kern aus der Region Korinth.


Zutaten zum Bestreuen:

Puderzucker


Zubereitung:

- Mehl mit Backpulver mischen

- Zucker, Vanillinzucker, Aroma, Zitronenschale, Ei, Butter oder Margarine und Quark hinzufügen















- Zutaten zu einem Teig verarbeiten

- Zitronat/Orangeat, Rosinen, Korinthen, Mandeln in den Teig unterkneten














- Teig zu zwei Rollen formen und dann in je 1cm breite Stücke schneiden









- Teigkugeln auf dem Backblech verteilen und bei 180° Umluft oder Ober-/Unterhitze ca. 12 min backen

- die fertigen Stollenhäppchen mit Puderzucker bestreuen



16 Ansichten0 Kommentare