top of page

15. Dezember

Wie viele Sorten Plätzchen oder Bretle habt ihr bereits gebacken?

Sollten es noch nicht genug sein findet ihr untenstehend ein Rezept für Spekulatius.


Zutaten für den Teig:

500g Mehl

1 Esslöffel Backpulver

300g Zucker

200g Margarine oder Butter (zimmerwarm)

2 Esslöffel Milch

1 Ei

1 Esslöffel Zimt

1 Messerspitze gemahlene Nelken

1 Messerspitze Muskatblüte


Zubereitung:

- Mehl mit Backpulver mischen

- Zucker und Margarine / Butter dazu geben

- mit Milch, Ei, Zimt, Nelke udn Muskatblüte mischen und verkneten

- den Teig im Kühlschrank ruhen lassen (ca. 2 Stunden oder über Nacht)











- Teig ausrollen und Förmchen ausstechen

- mit Milch bepinseln und im Backofen bei 200° Grad Umluft ca. 10 min backen


Viel Spaß beim Backen!


17 Ansichten0 Kommentare

Commenti


bottom of page