15. Dezember

Wie viele Sorten Plätzchen oder Bretle habt ihr bereits gebacken?

Sollten es noch nicht genug sein findet ihr untenstehend ein Rezept für Spekulatius.


Zutaten für den Teig:

500g Mehl

1 Esslöffel Backpulver

300g Zucker

200g Margarine oder Butter (zimmerwarm)

2 Esslöffel Milch

1 Ei

1 Esslöffel Zimt

1 Messerspitze gemahlene Nelken

1 Messerspitze Muskatblüte


Zubereitung:

- Mehl mit Backpulver mischen

- Zucker und Margarine / Butter dazu geben

- mit Milch, Ei, Zimt, Nelke udn Muskatblüte mischen und verkneten

- den Teig im Kühlschrank ruhen lassen (ca. 2 Stunden oder über Nacht)











- Teig ausrollen und Förmchen ausstechen

- mit Milch bepinseln und im Backofen bei 200° Grad Umluft ca. 10 min backen


Viel Spaß beim Backen!


15 Ansichten0 Kommentare